Mobile Menu
Überwiegend bewölkt
Überwiegend bewölkt
1°C / 33°F
Geocoordinates
50.026389
8.543056

Frankfurt Sehenswürdigkeiten

Als Ausgangspunkt für alle unten beschriebenen Reiseziele ist der Flughafen Frankfurt am Main massgebend.

Ein Tag in der Weltstadt
Die Gossmetropole Frankfurt am Main ist nur 15 km vom Flughafen entfernt und mit Taxi, Bus oder Regionalbahn mühelos erreichbar. Mit nahezu 700,000 Einwohner ist es die grösste Stadt im Land Hessen, die fünftgrösste in Deutschland und wichtigster Finanzplatz der Bundesrepublik. Mit der Untergrundbahn, Bus und Tram kann man billig und schnell die Stadt erforschen. Der rote Doppeldeckerbus ‘Hop On-Hop Off’ ist bei Touristen sehr beliebt. Aber den alten Stadtkern mit der Paulskirche und dem Dom sowie dem Römerplatz sollte am besten zu Fuss erkundet werden. Nach einem gemütlichen Spaziergang durch die Altstadt kann man sich am Ufer des Mainzflusses entspannen und hat die Skyline im Blickfeld. Museums Enthusiasten haben mit den an beiden Uferseiten des Mainz angesiedelten Museen die Qual betreffend der Wahl. Ein Besuch des Goethe-Hauses und des Museums ist eigentlich ein Muss.

Sehenswert ist der Palmgarten, die Nizzagärten und für Familien der grosse Zoo. Ein idyllischer und alter Stadtteil ist im Westen von Frankfurt, mit dem Höchster Schloss und dem Bolongaro-Palast als Wahrzeichen. Jedem Porzellan Liebhaber wird das Herz höher schlagen, wenn er die weisse Pracht im Kronberger Haus bestaunt. In der Palleskestrasse kann man zudem die Produktion in der Höchster Porzellanfabrik beobachten.

Einkaufsfreudige werden in der bekanntesten Einkaufsstrasse von Frankfurt, ‘Die Zeil’, die Zeit vergessen. Die weniger Begeisterten sitzen vielleicht lieber auf einer Terrasse und probieren ausser dem Bier das 2. Nationalgetränk, den Apfelwein.

Das Nachtleben bietet alles, was man von einer Weltstadt erwartet wie erstklassige Theater, zwei grosse Symphonie Orchester, jene Art von Moderner Live-Musik, eine grosse Auswahl an Kinos, Nachtclubs, Dancings und gemütlichen Bars.

Ein Besuch in den Osten (Wiesbaden 30 km und Mainz 40 Km)
Eine knappe halbe Stunde dauert die Anfahrt nach Wiesbaden, berühmt für das Casino und die Thermalquellen. Dazu lädt die Altstadt für einen gemütlichen Stadtbummel ein. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind der bezaubernde Schlossplatz, die St. Bonifatius- und die Martkkirche mit ihrem 92 m hohen Turm, das Schloss Biebrich mit dem herrlichen Garten und natürlich das Kurhaus mit dem Casino. Eine wunderbare Aussicht auf die Stadt und Umgebung hat man vom Neroberg, auf den eine Zahnradbahn von der Stadt hochfährt.

Die bedeutende Universitätsstadt Mainz ist vor allem den Fasching-Enthusiasten ein Begriff. Aber die Stadt ist nicht nur während der närrischen Zeit ein Touristenort. Vor allem der alte Stadtkern ist ein Magnet mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten. Die wichtigsten Wahrzeichen sind der Dom, St. Stephan- und die Christuskirche. Dazu pulsiert das Mainzer Leben in den vielen verwinkelten Gassen. Tagsüber herrscht reges Treiben in den kleinen Boutiquen und Läden, während Abends die Leute in den Wirtschaftshäusern, bei schönem Wetter auf der Terrasse sitzen und lustige Sprüche klopfen.

Wenn es die Zeit erlaubt, sollte man auf eine Rheinschifftour nicht verzichten. Ebenfalls ist anzuraten, eine Weinfahrt in die fantastisch schöne Umgebung mit den vielen Schlössern und der sagenumwobenen Loreley zu unternehmen.

Ausflüge in den Norden (Bad Homburg 25 km, Butzbach 50 km, Münzenberg 60 km)
Bad Homburg sollte man sich unbedingt anschauen und wer Thermalbäder liebt, kann es hier im traumhaften Kurpark wie die Könige geniessen. Ein Besuch wert ist das Schloss und der Park Landgrave sowie der Forst- und Hirschgarten.

Die Kleinstadt Butzbach ist eine der malerischsten Orte mit dem sehenswerten Marktplatz. Nur wenig weiter trotzt die Burg Münzenberg auf einem Höhenrücken und ist von weitem sichtbar.

Sehenswertes Richtung Westen und Süden(Offenbach 20 km, Heidelberg 80 km)
Offenbach hat eine prachtvolle Altstadt mit vielen verflochtenen Gässchen und dem Izenburgsky- Palace als Wahrzeichen.

Eine der wohl schönsten Städte ist Deutschlands älteste Universitätsstadt Heidelberg. Ihr weltberühmtes Wahrzeichen, das Schloss mit dem bewundernswerten Park, thront über der Altstadt. Die vielen kleinen und verwinkelten Gassen führen von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten.